Probezeiten

Wir proben regelmäßig jeden Donnerstag ab 20:00 Uhr bei Clemi  (Overmeyer) in Steinfeld.

Neue Sänger sind stets Willkommen!

Rückblick Winterwanderung 2017

Bei nahezu perfekten frühlingshaften Wetterbedingungen mit strahlendem Sonnenschein erkundeten die begeisterten Wanderfreunde des MGV Concordia-Frohsinn kürzlich den Steinfelder Osten.

Zunächst traf man sich beim durch Funk und Fernsehen überregional bekannten Kutschenmuseum von Hubert Trenkamp. Der eifrige Jäger und Sammler führte uns höchstpersönlich durch seine sehr beeindruckende Raritätensammlung von historischen Kutschen und vielem anderen mehr.

Continue Reading →

Nachlese Generalversammlung 2017

 

Vor vollem Haus konnte der erste Vorsitzende Franz Honkomp gemeinsam mit seinen Sangesbrüdern unlängst auf der jährlichen Generalversammlung die zahlreichen Tagesordnungspunkte abarbeiten. So wurde zunächst auf ein erfolgreiches und abwechlsungreiches Sängerjahr zurückgeschaut.

In erster Linie aber widmete man sich der künftigen Ausrichtung des Vereins. Um finanziell besser agieren zu können, wurden die Jahresbeiträge zum einen moderat angehoben.

Zum anderen überlegte man intensiv , wie man gemeinsam den Sängerball attraktiver gestalten könne, indem man beispielsweise andere Chöre anspreche. Außerdem solle man als aktives Mitglied im Verein doch auch zumindest aktiv am Ball teilnehmen. Geistreiche und konstruktive Ideen wurden dankend aufgenommen und kontrovers diskutiert. So soll beispielsweise auch ein Rudelsingen unter dem Motto“ Der MGV bittet zum Gesang“ im Laufe des Jahres stattfinden.

Continue Reading →

Rückblick auf den Sängerball 2017

Einmal mehr feierten die selbsternannten Hüter der Geselligkeit ihren Sängerball und eröffneten damit standesgemäß mit Wein, Weib und Gesang den bunten Reigen der 2017er Ballsaison in Steinfeld.
Trotz widrigster Wetterbedingungen mit Glatteis fanden sich erfreulicherweise zahlreiche feier- und sangesfreudige Sänger mitsamt äußerst charmanter Begleitung bei Clemi ein, um gemeinsam zu schunkeln, zu tanzen und zu singen. Unter dem Motto „Nimm dir ein bisschen Zeit“ präsentierte man der interessierten Öffentlichkeit zunächst die wochen- und monatelang speziell für diesen Augenblick einstudierten Stücke „Auf uns“ und „Mambo“. DJ Brell an den Plattentellern heizte den Tänzern anschließend ordentlich ein und an den Tischen unterhielt man sich angeregt über dies und das. Die ausrichtende Stimme des 2. Tenors hatte keine Kosten und Mühen gescheut, den Saal festlich und passend zu gestalten. Alles in allem ein schöner und kommaudiger Abend.

 

Goldene Hochzeit Wolfgang Grimme

Am Samstag, 10.09.16 feierte unser langjähriger Sangesbruder Wolfgang Grimme seine Goldene Hochzeit mit seiner Frau Elisabeth in unserem Vereinslokal Overmeyer.

Zuvor gestalteten wir das feierliche Dankhochamt in der Pfarrkirche St. Johannes Bapt. für unseren ehemaligen zweiten Vorsitzenden und Schriftführer mit.

So gaben wir das „Kum ba Jah my Lord“ , „Hallelujah“ sowie „The Rose“ zum Besten. Unter vielbeachtetem Beifall sangen wir das Hallelujah, übrigens Gewinnerlied des Eurovision Song Contest 1979, noch ein weiteres Mal.

Bei allerbestem Sommerwetter wurden nach dem erfolgreichen Auftritt  noch einige Kaltgetränke sowie leckere Schnittchen im Biergarten gereicht.

Änderung Chorprobe MGV Concordia-Frohsinn KW35/2016

Meine Herren!
In dieser Woche findet die wöchentliche Übungsstunde bereits morgen, Mittwoch, 31.08.16 um 20.00 Uhr statt.
Unser neues Lied „ Mambo“ von Herbert Grönemeyer wird dann in Angriff genommen.
Um es mit den Worten unseres 1. Vorsitzendenden zu schreiben:  „Kommt bitte zum Singen!“
Denn nur so können wir die neuen Lieder gut einstudieren. Kommt auch bitte pünktlich, sonst findet ihr evtl. bei Clemi keinen Parkplatz…

Saisonauftakt 2016 /2017

In einer lauen Sommernacht kam es unlängst zur alljährlichen Verbrüderung der Steinfelder Sangesstämme.

Continue Reading →

Nachlese Sängerfest 2016 in Lutten

Am 26. Juni feierte der Sängerbund Harmonia Vechta sein traditionelles Sängerfest im schönen Ort Lutten.

Nach einem feierlichen Freiluftgottesdienst, der letztmalig von dem noch amtierenden Moorpapst Timmerevers zelebriert wurde, nahm das Fest seinen Lauf: Die Chöre des Kreises Vechta präsentierten vor dem interessierten Publikum Ihre einstudierten Stücke.

Der Höhepunkt folgte in dem Fall allerdings erst ganz am Schluss: Wir Männer vom Gesangverein Steinfeld legten mit „Barbara Ann“ unseren schwungvollen Evergreen aufs Parkett.

Direkt im Anschluss wurde mit Gulasch und Salzkartoffeln ein Südoldenburger Küchenklassiker zur Mittagspause gereicht. Daraufhin folgte frisch gestärkt erstmals seit 2011 wieder ein feierlicher und überaus fröhlicher Festumzug durch den würdig geschmückten Ort. Zahlreiche winkende und gutgelaunte Zuschauer säumten den Weg und reichten wohlwollend den ein oder anderen „lüttken Spaoßmaoker“.

Gegen 17.00 Uhr fuhren wir gemeinsam mit dem Bus zurück nach Steinfeld, um pünktlich das abendliche EM-Fußballspiel Deutschland vs. Slowakei vor dem heimischen Fernsehschirm verfolgen zu können.

Alles in allem ein sehr schöner Tag und ein gelungenes Fest.

Betriebsbesichtigung der Fa. Pöppelmann

23 Sänger nahmen Ende Mai an der Betriebsbesichtigung der Fa. Pöppelmann in Lohne teil.

Continue Reading →

Kohltur!

Am Samstag, 27.02.2016 machte der MGV Concordia-Frohsinn Steinfeld einmal mehr in „Kohltur“.

DSC04208

Bei bestem Winterwetter mit reichlich Sonne, strahlend blauem Himmel und knackig kalten Temperaturen hatte man sich einen schönen Tag ausgesucht. 26 unternehmungslustige Sänger zogen fröhlich durch Steinfeld und umzu.

 Man traf sich zunächst beim Sangesbruder Dirk gr. Heitmann im Ortsteil Dörpen.

Continue Reading →

Generalversammlung des MGV

Am 11.02.2016 fand die jährliche Generalversammlung des MGV statt.

40 Sänger fanden sich bei Clemi ein, um wichtige Punkte des Vereinslebens zu besprechen. Drei Stunden tagte man intensiv und wurde seitens des Vorstands umfassend informiert. So kamen die jeweiligen Gesangsauftritte bei diversen Festen und Feierlichkeiten  immer sehr gut an. Unser Dirigent Thomas Aldenhoff war folglich auch sehr zufrieden, forderte aber teilweise noch mehr Disziplin, auch was speziell fehlende Noten bei Auftritten betrifft.

Man konnte erstmals nach sieben Jahren wieder einen Kassenüberschuss aufweisen. Der Vorstand hatte insgesamt eine gute Arbeit geleistet.

Die alten Amt-und Würdenträger sind auch die neuen, als da wären:

Continue Reading →