Rückblick auf den Sängerball 2017

Einmal mehr feierten die selbsternannten Hüter der Geselligkeit ihren Sängerball und eröffneten damit standesgemäß mit Wein, Weib und Gesang den bunten Reigen der 2017er Ballsaison in Steinfeld.
Trotz widrigster Wetterbedingungen mit Glatteis fanden sich erfreulicherweise zahlreiche feier- und sangesfreudige Sänger mitsamt äußerst charmanter Begleitung bei Clemi ein, um gemeinsam zu schunkeln, zu tanzen und zu singen. Unter dem Motto „Nimm dir ein bisschen Zeit“ präsentierte man der interessierten Öffentlichkeit zunächst die wochen- und monatelang speziell für diesen Augenblick einstudierten Stücke „Auf uns“ und „Mambo“. DJ Brell an den Plattentellern heizte den Tänzern anschließend ordentlich ein und an den Tischen unterhielt man sich angeregt über dies und das. Die ausrichtende Stimme des 2. Tenors hatte keine Kosten und Mühen gescheut, den Saal festlich und passend zu gestalten. Alles in allem ein schöner und kommaudiger Abend.

 

Comments are closed.

Post Navigation